Archiv der Kategorie: Spirituelles

Eine Betrachtung über das “Vater Unser”

Ich weiß, dass man mich für diesen Text vor 300 Jahren verbrannt hätte. Gut, dass unsere Gesellschaft heute liberaler ist, so wage ich es sogar ihn zu veröffentlichen: Ich mag nicht mehr an den einen Gott, seinen Sohn und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar

über die DORFGEMEINSCHAFT

Die viel zitierte “Dorfgemeinschaft”, so wurde mir vor Kurzem klar, birgt hintergründig und gut verborgen mehr Ausschliessendes als Verbindenes. Abgesehen davon, dass in den meisten Dörfern Tujenhecken und Rollläden das Dorfbild bestimmen und sich die Bevölkerung eh nur mehr zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Spirituelles, Träume | Hinterlasse einen Kommentar

Pegida… ein paar instrumentalisierte Deppen?

Einen Text, der mich soeben per Mail erreichte möchte ich gerne über meinen Forum einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen: …Interessant, daß schon wieder nur ein paar Stunden nach diesem grausamen Gemetzel die genauen Täter identifiziert werden konnten. Erinnert sich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar

Die 7 Todsünden

In der Schule haben manche von uns von Ihnen gehört – auch im täglichen Leben treffen wir manchmal den Begriff der “Sieben Todsünden”: Stolz, Eitelkeit, Hoffart / pride Neid, Missgunst / envy Zorn, Wut / wrath Trägheit, Überdruß / sloth … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Spirituelles | 2 Kommentare

fällt uns nicht mehr ein?

Auf meiner Radreise durch das Donautal komme ich durch viele kleine Dörfer. Je kleiner das Dorf umso wichtiger wird es für die Einwohner eine “Herkunft” eine “Identität” zu haben. Formulierungen wie “unser Dorf hat seine Ursprünge in der Karolingischen Zeit….” oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Spirituelles, Träume | Hinterlasse einen Kommentar

Die Krachlederne

Die Krachlederne .. anlässlich eines sehr gediegenen Mittagessens und dem damit verbundenen Studium der anderen Gäste des “Jagasimmerls” entfuhr mir der Sager: “Manche tragen ihre Krachlederne und manche ziehen sie an.” Ich hatte dann sogar das Vergnügen mit jenem Mann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar

Einem Freund zum Abschied

Du hast einen guten Job gemacht und bist nicht abgehoben, wie viele… Hast dich geschliffen und bist gereift. Nun steht da eine Vase, standfest, mit Ornamenten geschmückt, nicht zu vielen davon, nicht mehr verspielt, aber auch nicht mehr nackt. Kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar

Du bist du, und ich bin ich

Du bist du, und ich bin ich Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie Du mich haben willst! Du bist nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie ich Dich haben will. Du bist du, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar

Hotel Mama

Hotel Mama ? Noch nie in der Geschichte der Menschheit lebten junge Menschen so lange in Ihrem Elternhaus. Der Begriff “Hotel Mama” wurde geprägt und es hängt vielerorts der Vorwurf erwachsener Menschen in der Luft die Jugendlichen machten sich dasLeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Spirituelles | 1 Kommentar

Lächeln bringt Freude

Es verlangt viel mehr Mut, Menschen, die man auf der Strasse trifft mit einem Lächeln zu begegnen als sie (wie allgemein üblich) kritisch zu mustern, griesgrämig anzuschauen, sich hinter einer irgendeiner unfreundliche Maske zu verstecken. Und wie groß ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Spirituelles | Hinterlasse einen Kommentar